Rufen Sie uns an: 089 / 89 02 54 0

Ausstellung "up to date" von Alois Harbeck 19.01.-20.02.22


Der Künstler überrascht mit neuen Ausdrucksformen in der Abstraktion. Großzügig setzt er wenige Striche locker aufs Blatt oft in einem Mix aus Tusche, Kohle, Bleistift, Kuli und Rötel oder aber in leuchtend bunter Pastellkreide. Einige Abstraktionen tragen Titel, etwa "Böse Hexe", "Fliehendes Pferd" oder "Andreaskreuz ". Alois Harbeck legt so dem Betrachter seine Inspiration offen, die dem Gegenständlichen entspringt. In den jüngsten Bildern sehen wir ganz unterschiedliche Visionen des Künstlers: minimalistisch oder chaotisch, elegant oder furios!
 
 

Zurück